Yucca-Nachtechse

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Yucca-Nachtechse

Systematik
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Eigentliche Schuppenkriechtiere (Squamata)
Unterordnung: Autarchoglossa
Familie: Nachtechsen (Xantusiidae)
Unterfamilie: Xantusiinae
Gattung: Xantusia
Art: Yucca-Nachtechse
Wissenschaftlicher Name
Xantusia vigilis
Baird, 1858

Die Yucca-Nachtechse (Xantusia vigilis) zählt innerhalb der Familie der Nachtechsen (Xantusiidae) zur Gattung Xantusia. Im englischen heißt diese Echse Desert night lizard.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Yucca-Nachtechse ist eine recht kleine Echse, die lediglich eine Körperlänge von fünf bis sechs Zentimeter sowie eine Schwanzlänge von sechs bis sieben Zentimeter erreicht. Die Beschuppung ist graubraun bis olivbraun gefärbt. Sowohl auf dem Rücken als auch auf dem Schwanz zeigen sich kleine dunkle Punkte. Die dorsalen Schuppen sind sehr klein, die ventralen Schuppen sind deutlich größer und von rechteckiger Form. Auch die Schuppen auf dem Oberkopf sind deutlich größer und sind wie Platten geformt. Die großen runden Augen sitzen seitlich am Kopf. Bei Lichteinfall ziehen sich die Pupillen zu einer vertikalen Ellipse zusammen. Die Augen weisen keine Lider auf. Die Extremitäten sind relativ klein aber kräftig gebaut. Die Füße enden in Zehen, die in kleine Krallen auslaufen. Yucca-Nachtechsen sind fast ausschließlich während der Nacht aktiv. Am Tage sind sie nur selten zu beobachten und halten sich für gewöhnlich unter Steinen oder in Felsspalten auf. Zu den naütlichen Fleischfressern gehören räuberisch lebende Vögel (Aves), Schlangen (Serpentes) und größere Echsen (Lacertilia).

Unterarten

Verbreitung

vergrößern

Die Yucca-Nachtechse fühlt sich in einem trockenen Wüsten- und Halbwüstenklima wohl. Sie ist im US-Bundesstaat Arizona endemisch und bewohnt neben reinen Wüsten auch Geröllwüsten in Höhenlagen von 500 bis 2.500 Metern über NN. Beliebte Lebensräume sind die Mojave-Wüste, deren Randbereiche, trockene Flussbetten und die Ausläufer des Grand Canyon. Aber auch in lichten Nadelwäldern und in Ausläufern der Sonora sind Yucca-Nachtechsen durchaus häufig anzutreffen.

Ernährung

Yucca-Nachtechsen ernähren sich räuberisch von Insekten (Insecta), kleinen Spinnentieren (Arachnida) und anderen kleinen Gliederfüssern. Ameisen (Formicoidea), Termiten (Isoptera), Fliegen (Brachycera), Mücken (Nematocera) und Käfer (Coleoptera) stehen dabei weit oben auf der Speisekarte. Auf Nahrungssuche geht die Yucca-Nachtechse ausschließlich in der Nacht. Sie geht dabei aktiv auf Beutefang. Trotz der kurzen Beine kann sie gut klettern und schnell laufen.

Fortpflanzung

Die Geschlechtsreife erreicht die Yucca-Nachtechse gegen Ende des ersten Lebensjahres. Die Paarungszeit beginnt im späten Frühjahr kurz nach der Winterruhe. Yucca-Nachtechsen gehören zu den lebend gebärenden Echsen. Die Tragezeit beträgt gut drei Monate. Die Embryonen entwickeln sich dabei in einer plazentaartigen Eischale. In der Regel bringt ein Weibchen drei Jungtiere zur Welt, die unmittelbar nach der Geburt auf sich alleine gestellt sind. Die Lebenserwartung liegt in freier Wildbahn bei drei bis vier Jahre.

Anhang

Literatur und Quellen

  • Manfred Rogner: Echsen, Bd.2, Warane, Skinke und andere Echsen sowie Brückenechsen und Krokodile. Ulmer (Eugen) (1994). ISBN 3800172534
  • Claus-Peter Hutter: Schützt die Reptilien. Das Standardwerk zum Schutz der Schlangen, Eidechsen und anderer Reptilien. Weitbrecht-Verlag in K. Thienemanns Verlag, Stuttgart und Wien, 1994 ISBN 3522304608
  • Dr. Wolf-Eberhard Engelmann, Jürgen Fritzsche, Dr. sc. Rainer Günther, Dipl.-Biol. Fritz Jürgen Obst: Lurche und Kriechtiere Europas (Beobachten und Bestimmen). Neumann Verlag GmbH, Radebeul, 1993 ISBN 3-7402-0094-4
  • Dr. Josef Blab, Hannelore Vogel: Amphibien und Reptilien erkennen und schützen. Alle mitteleuropäischen Arten. Biologie, Bestand, Schutzmaßnahmen. BLV Verlagsgesellschaft mbH, München Wien Zürich, 1996 ISBN 3-405-14936-3
  • Ralf Blauscheck: Amphibien und Reptilien Deutschlands. Landbuch-Verlag GmbH, Hannover, 1985 ISBN 3784203175
'Persönliche Werkzeuge