Glossar-S

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

(Weitergeleitet von Synanthropie)


 Glossar von A bis Z   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z 



Subimago
Eine Subimago ist ein flugfähiges Insekt, welches aber noch nicht die Geschlechtsreife erreicht hat. Solch ein Entwicklungsstadium kommt beispielsweise bei Eintagsfliegen vor. Vor der Geschlechtsreife durchsteht es noch eine letzte Häutung.
Stylus
In der Biologie bezeichnet man als Styli die verkümmerten oder nicht vollständig ausgebildeten Gliedmaßen oder Beinreste einiger Gliederfüßer.
sympatrisch
Sympatrisch bedeutet in ein und demselben geographischen Areal vorkommend.
Synanthropie
Die Anpassung einer Tier- oder Pflanzenart an den menschlichen Lebensraum wird als Synanthropie (Adj. synanthrop) bezeichnet. Eine Population ist dabei nicht auf eine Ergänzung von außen angewiesen. Man unterscheidet obligatorische Synanthropie (Eusynanthropie) und fakultative Synanthropie (Hemisynanthropie)


 Glossar von A bis Z   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z 
'Persönliche Werkzeuge