Dornfingerspinnen

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Dornfingerspinnen
Ammen-Dornfinger (Cheiracanthium punctorium)

Systematik
Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata)
Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
Unterklasse: Micrura
Ordnung: Webspinnen (Araneae)
Teilordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae)
Familie: Dornfingerspinnen
Wissenschaftlicher Name
Miturgidae
Simon, 1885

Die Dornfingerspinnen (Miturgidae) sind eine Familie aus der Klasse der Spinnentiere (Arachnida) und aus der Ordnung der Webspinnen (Araneae). Sie zählen 29 Gattungen und über 400 Arten. Die größte europäische Art ist zugleich eine der giftigsten der Familie, der Ammen-Dornfinger (Cheiracanthium punctorium). Erstmals beschrieben wurden die Dornfingerspinnen im Jahre 1885 von Eugène Simon.

Systematik der Familie Dornfingerspinnen

Familie: Dornfingerspinnen (Miturgidae)

Gattung: Calamoneta
Gattung: Calamopus
Gattung: Cheiracanthium
Gattung: Cheiramiona
Gattung: Devendra
Gattung: Diaprograpta
Gattung: Ericaella
Gattung: Eutichurus
Gattung: Griswoldia
Gattung: Helebiona
Gattung: Macerio
Gattung: Mituliodon
Gattung: Miturga
Gattung: Pacificana
Gattung: Palicanus
Gattung: Parapostenus
Gattung: Phanotea
Gattung: Prochora
Gattung: Radulphius
Gattung: Strotarchus
Gattung: Summacanthium
Gattung: Syrisca
Gattung: Syspira
Gattung: Systaria
Gattung: Tamin
Gattung: Tecutio
Gattung: Teminius
Gattung: Xantharia
Gattung: Zealoctenus
'Persönliche Werkzeuge